Lasertag Spielmodi #1- Standard Spielmodi findest Du bei uns!

Gängige Lasertag Spielmodi.

Der Trendsport Lasertag gewinnt in Europa immer mehr Fans, gerade auch weil es eine enorme Anzahl an Lasertag Spielmodi gibt. Damit Ihr einen Überblick bekommt und für Eure nächste Session genau den richtigen Lasertag Spielmodi aussucht, haben wir uns die Mühe gemacht alle Lasertag Spielmodi aufzulisten. Einige Spielmodi werden Euch sehr bekannt vorkommen – insbesondere wenn ihr schon einmal Ego-Shooter gezockt habt.

Ein erster Überblick über die Lasertag Spielmodi

Capture the Flag > Eine Flagge befindet sich in der Mitte des Spielfelds. Das Ziel ist nun, die besagte Flagge sich unter den Nagel zu reißen und in die eigene Basis zu transportieren. Das gegnerische Team wird es euch aber sicherlich nicht so leicht machen. Manchmal gibt es noch eine andere Variante von diesem Lasertag Spielmodi – und zwar das jedes Team seine eigene Flagge hat. Das Ziel ist das selbe: Eigene Flagge verteildigen und die gegnerische erobern. Das Spiel eignet sich besonders für Leute die gerne laufen möchten und sich nicht verstecken wollen – es ist ganz einfach, wer in seinem Versteck bleibt, kann die Flagge nicht erobern!

Zombie > Folgendes Szenario: Ein mysteriöser Virus hat einen Lasertagspieler in einen Zombie verwandelt. Dieser Spieler will nun weitere “normale” Menschen infizieren. Die “normalen” Menschen haben also das Ziel genau das zu verhindern. Ihr sucht den Zombie und versucht ihn raus zu taggen, doch dieser Zombie ist sehr hartnäckig – da reicht einmal taggen lange nicht! Er lässt sich nicht einfach runterkriegen, Ihr müsst versuchen den Zombie mehrmals zu taggen, erst dann ist er aus dem Spiel. Solange wird er Euch Menschen in Zombies verwandeln. Die Art von Spielmodi hat insbesondere durch die Serie “The Walking Dead” an enormer Popularität gewonnen. Probiert es einfach mal aus.

Team > Zwei Lasertag Teams spielen gegeneinander. Hier zählt vor allem die zusammenarbeitet und das taktische Verhalten – eine clevere Spielweise bietet daher viele Vorteile. Team Building steht bei diesem Lasertag Spielmodi im Vordergrund. Unterschiedliche Spielertypen sollen gemeinsam kooperieren und die Teamarbeit stärken! Kooperation und Zusammenarbeit erfolgt beispielsweise durch das heilen der Spieler oder auch durch Versorgung mit Munition – so könnt Ihr dem Team auf Eure Art helfen. Für jede Markierung gibt es eine bestimmte Punktezahl, die vorher festlegt wird – genauso wie mit Punktabzügen, wenn man markiert wurde. Nach der Spielzeit werden die Punkte zusammengerechnet und der Sieger ermittelt.

King of the Hill > Hier ist jeder Lasertag Spieler auf sich alleine gestellt. Jeder versucht jeden zu taggen. Der besondere Reiz hierbei ist, dass man keine Verbündeten hat und das jede Begegnung das Adrenalin nach oben schnellen lässt. Bei diesem Lasertag Spielmodi lernt man doch schnell, wie wertvoll Support sein kann. Man ist aus dem Spiel ausgeschieden wenn man eine bestimmte Anzahl von Markierungen kassiert hat – oder alternativ von einer vorher festgelegten Zahl an unterschiedlichen Spieler getagged wurde.

Switch > Jedes Lasertag Team startet mit ungefähr gleich vielen Mitspielern. Nun kommt die Würze ins Spiel. Und zwar scheidet nicht der Spieler, welcher getagged worden ist aus, sondern wechselt einfach die Lager. So entsteht ein sehr dynamisches Spiel, bei dem sich jederzeit die Kräfteverhältnisse wieder verändern können. Es ist erst vorbei wenn die Zeit abgelaufen ist oder wenn alle Spieler demselben Team angehören.

Bomb defusion > Diesen Lasertag Spielmodi kennt ihr vielleicht aus dem Computerspiel Counter-Strike. Ein Team versucht eine fiktive Bombe zu legen, das andere Lasertag Team versucht genau das zu verhindert. Das Spiel endet erst dann, wenn das entschärfer-Team die Bombe gefunden hat oder komplett aus dem Spiel ausgeschieden ist.

Highlander > Es kann nur einen Lasertag Sieger geben! Hier handelt sich um eine Einzelspielervariante. Die Spieler können die Energie nicht wieder aufladen und sind auf sich alleine gestellt. Sobald sie die Energie verloren haben, scheiden sie aus dem Spiel aus. Das Spiel endet wenn nur noch ein Spieler übrig ist.

VIP > Ein Spieler wird zur Person die es unter allen Umständen zu beschützen gilt. Dieser VIP muss eine bestimmte Strecke ablaufen um ans Ziel ankommen, damit die Bodyguards das Spiel gewinnen. Team 2 versucht den VIP aus dem Spiel zu taggen um den Sieg davon zutragen. Spannung ist hier auf alle Fälle vorprogrammiert!

Domination > Es gibt einen oder mehrere Checkpoints, die erobert werden müssen. Ist der Checkpoint erobert, muss man ihn auch wieder verteildigen – ab da läuft nämlich die Zeit. Am Ende wird abgerechnet welches Team, wie lange, welchen Checkpoint unter Kontrolle hatte. Das klingt im Prinzip nicht so schwierig, aber dahinter steckt ein sehr komplexes Lasertag Spiel. Wieviel Leute lässt man für die Absicherung zurück? Mit wie vielen Teammitgliedern geht man die restlichen Checkpoints erobern? Was macht das andere Team? Nur verteildigen oder auch erobern? Das erfordert viel Koordination von den einzelnen Spielern.

Sucht Euch einen persönlichen Lasertag Spielmodi aus und besucht die Lasertag Hallen! Wir unterstützen Euch dabei!

Folgt uns auf Facebook, Twitter und Google+ für die neusten News aus den Bereich Lasertag.

Haut rein – euer Bojan vom Lasertaggen.de Team

[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.